Ines, 26, Paderborn: Ich könnte deine Kuschelsexpartnerin sein

Goldige Jungblondine sitzt auf Ledersessel mit gespreizten Beinen

Aber auch nur wenn du mir nichts vormachst und ganz ehrlich zu mir bist. Vermutlich werde ich mit meinem etwas ungewöhnlicherem Sexinserat sowieso nicht auf große Resonanz treffen. Die meisten User haben doch eindeutig mehr Interesse an tabulosen Pornotreffen, bei denen es gleich gewaltig zur Sache geht. Mein Fokus liegt vielmehr auf langsamen und sehr liebevollen Geschlechtsverkehr, bei dem kuschelige Streicheinheiten wichtiger sind als schnell zum Orgasmus zu gelangen.

Ich für meinen Teil bin ja eingefleischte Solofrau und möchte an diesem angenehmen Umstand nichts ändern. Dennoch möchte ich hin und wieder zärtliche Streicheleinheiten und auch Sex bekommen. Das dies schwierig ist, ist mir bewusst. Kuschelpartys sind mir zu blöd und zu wenig und reine Bettgeschichten sind auch nicht so mein Fall. Ich möchte mit dir kuscheln und einen schönen sinnlichen Abend mit dir verbringen, wo der Sex eher nebensächlich ist. Küssen, Streicheln und nackt schmusen sind die Dinge, die mir wichtig sind und mich tagelang mit einem angenehmen Gefühl erfüllen. Der Sex am Ende unseres Treffens ist sozusagen die Sahne auf dem Kuschen, der man sich ganz am Ende widmet.

Es wäre schön wenn du ebenso fühlst und Gefallen daran findest mit mir stunden lang nackt zu rumzukuscheln oder sich lange innig zu massieren. Wenn unsere Erregung dann an einem Höhepunkt angekommen ist, wo man unbedingt von dieser erlöst werden möchte, schlafen wir dann zärtlich miteinander. Dabei sollte dies sanfter Kuschelsex ohne abartige Praktiken sein. Die Missionarsstellung ist altbewährt und mein persönlicher Favorit. Analverkehr tut mir weh und empfinde ich als sehr unromantisch. Es ist schön wenn wir eine Zuneigung zueinander finden, aber es sollte keine Liebe werden. Perfekt und sehr bequem wäre es auch für mich wenn wir uns so gut verstehen, dass wir öfters unsere gemeinsamen Schmuseorgien abhalten könnten.

Astrid, 35, Gießen: Ich will mal einen Faustfick ausprobieren

Nackte Frau stöhnt mit weit aufgerissenem Mund

Genauer genommen müsste meine Annoncen lauten: Ich will mal wieder Faustsex erfahren, denn ich habe es schon mal fast erlebt. Dabei ist auch meine explizite Aufnahme entstanden, die ich dir nicht vorenthalten möchte. Aber wir sind damals nicht ganz bis zum Ende gegangen. Da hatte ich mich nicht getraut, jetzt aber möchte ich die komplette Faustfickerfahrung machen. Und ich habe auch schon fleißig mit immer größeren Dildos trainiert und weiß, dass es nun problemlos gehen sollte. Diese Gefühl der extremen Muschidehnung ist für unglaublich erregend.

Aber scheinbar trauen sich das doch nicht so viele Männer zu und man kann die meisten ja auch nicht direkt auf solch ein pikantes Thema ansprechen. Deswegen finde ich es einfach mittels Sexdating den passenden Partner für dieses spezielle Liebesspiel zu entdecken. Und dann möchte ich auch das volle Sexprogramm erleben. Fiste mich komplett bis zum Anschlag, so bis wirklich gar nichts mehr geht. Es existiert halt einfach kein echter Penis, der mich so lang und dick ist, dass er mich auf diese Weise extrem ausfüllen könnte. Bei solchen Dehnungsgefühlen komme ich auch meist hart zum Orgasmus.

Zeige mir deine Fähigkeiten und stecke mir deine Hand tief rein. Meine Vagina wird sie umschlingen und geilen Druck ausüben. Du wirst meine Muschikontraktionen spüren und erleben wie ich vor Erregung stöhne und zucke. Dabei werde ich extrem glitschig, so dass kaum oder gar kein Gleitmittel notwendig ist. Freue mich darauf von deiner Faust gebumst zu werden und dabei vor Lust zu schreien. Vielleicht sollte man mir etwas in den Mund stecken, damit die Nachbarn nicht so gestört werden. Danach kannst du deinen Schwanz in mein weiter Loch stecken und mich für dein Abspritzvergnügen benutzen. Wenn dir mein Bumsloch zu groß sein sollte kannst du einfach ein Stockwerk hochgehen und mein enges Arschloch bumsen. Was hältst du von dieser schweinischen Aktion?

„Astrid, 35, Gießen: Ich will mal einen Faustfick ausprobieren“ weiterlesen

funnyBabe, Kassel

In den meisten Frauen Anzeigen wird gelogen und betrogen. In dieser nicht. Ich bin der reale Wahnsinn Deiner perversen Fantasien. Meine wohlgeformten Titten und mein knackiger Apfelpopo wollen von Dir berührt und gestreichelt werden. Lange rotbraune Haare umrahmen mein perfektes Gesicht mit roten Schmolllippen. Diese Lippen umschlingen Deinen Schwanz und blasen ihn mit genau der richtigen Intensität. Der kleine runde Apfelpopo bietet Dir ein enges Loch, das erobert werden möchte. Schieb mir Deinen Prachtkolben tief in meine Arschgrotte und gibt mir Schläge auf mein Hinterteil. So mag ich es am liebsten. Massiere dabei meine Liebesknospe und ich werde vor Lust vergehen. Immer fester presse ich mein Hinterteil an Deinen Körper, nur damit ich Deinen Schwanz noch tiefer spüren kann. Lass mich Dein realer Traum werden und es Deinem Schwanz mächtig besorgen.
Okay ich denke jetzt habe ich 70 Prozent der männlichen Leser richtig geil gemacht. Also verkackt es nicht und lasst es zu einem richtig schönen Sextreffen kommen, indem ihr auch etwas adäquates schreibt und euch nicht in dummen Fickansprachen verliert.

Nina, 25 Jahre, Magdeburg: Mal sehen was sich hier so ergibt

Hallo ihr. Das Foto ist im Pornokino gemacht wurden, nach der Vorstellung. Ich bin gerne mal frivol in der Öffentlichkeit und zeige mich gerne, zeieggeil nennt man das wohl, schmunzel.
Ich möchte mit meiner Sexanzeige vor allem Männer in meinem Altersbereich, maximal 32 Jahre, ansprechen, die aus meiner Umgebung kommen. Ich habe keine Lust weit zu fahren und außerdem ist es besser nahe beieinander zu wohnen, wenn man sich auch mal spontan zum Sex treffen möchte, das wäre mir wichtig.
Ich bin schon relativ versaut und tabulos, trage Nylons, Catsuits und sher frivole Reizwäsche und Nippelschmuck. Gerne spiele ich auch mal verficke Schlampe, aber nur im Spiel. Erwarte aber nicht, dass ich gleich beim ersten Date nackt im Mantel antanze.
Nein, muss schon erst checken ob du in Ordnung bist.
Mag es beim Sex wild, aber auch mal entspannt. Wenn man sich öfters mal getroffen hat, dann kann man ja auch mal einen Videoabend machen oder so.
Mein nächstes Kaufvorhaben ist ein Korsett.
Also schreibt mir einfach, bitte mit Bild, und wir sehen einfach weiter. Ich verspreche nichts, bin aber zu vielem bereit und neugierig wer und was mich hier so erwarten wird.